Chinesischer Top-Banker hingerichtet

Chinesischer Top-Banker hingerichtet

0 Von



Der frühere Chef der Finanz-Holding Huarong, Lai Xiaomin, war vor drei Wochen wegen Korruption und Bigamie zum Tode verurteilt worden. Er soll Bestechungsgelder in dreistelliger Millionenhöhe angenommen haben.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

DigistoreProfi stellt den RSS-Nachrichtendienst nur zur Verfügung und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unsere Nachrichten soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Empfehlung:   Tigray-Konflikt: EU hält Hilfsgelder für Äthiopien zurück | Aktuell Afrika | DW