Milliardär Dassault tödlich verunglückt | Aktuell Europa | DW

Milliardär Dassault tödlich verunglückt | Aktuell Europa | DW

0 Von


Der französische Milliardär und Politiker Olivier Dassault ist bei einem Hubschrauber-Unglück ums Leben gekommen. Der Helikopter mit dem 69-Jährigen an Bord stürzte laut Medienberichten am Sonntagabend in der Nähe der Gemeinde Deauville in der Normandie ab. Auch der Pilot starb demnach. Über die Absturzursache ist noch nichts bekannt.

Frankreich Olivier Dassault bei Hubschrauber-Absturz getötet

Olivier Dassault (1951 – 2021)

Olivier Dassault war der Sohn des im Mai 2018 verstorbenen Serge Dassault, der dem gleichnamigen Rüstungskonzern vorstand. Das Vermögen der Familie wird auf mehr als 20 Milliarden Euro geschätzt.

Dassault gehörte der Republikanischen Partei (LR) an und saß für sie in der Nationalversammlung. Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron würdigte ihn als Mann mit vielen Talenten. Er habe Frankreich geliebt und sein Leben lang dem Land gedient, twitterte Macron. “Sein brutaler Tod ist ein enormer Verlust.”

wa/ust (afp, dpa)




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

DigistoreProfi stellt den RSS-Nachrichtendienst nur zur Verfügung und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unsere Nachrichten soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Empfehlung:   Deutschland sagt Libanon zehn Millionen Euro Soforthilfe zu | Aktuell Welt | DW