"Proud Boys"-Chef kommt in Haft

"Proud Boys"-Chef kommt in Haft

0 Von



Der Anführer der rechtsradikalen Gruppe „Proud Boys“, Henry „Enrique“ Tarrio, ist in Washington zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Tarrio muss 155 Tage in Haft, außerdem erhielt er eine Geldstrafe.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

DigistoreProfi stellt den RSS-Nachrichtendienst nur zur Verfügung und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unsere Nachrichten soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Empfehlung:   Brooks Tod wird als Tötungsdelikt behandelt | Aktuell Amerika | DW