Kategorie: Nachrichten

Keine Staatshilfen ohne Frauenförderung | Aktuell Deutschland | DW

“Die Auswirkungen auf Frauen sollten bei allen Corona-Maßnahmen mitgeprüft werden”, sagte Familienministerin Franziska Giffey (Artikelbild) der “Bild am Sonntag”. “Auch beim Konjunkturprogramm müssen wir dafür sorgen, dass die Milliarden-Hilfen auch Frauen zugutekommen.” In der konkreten Umsetzung fordert Giffey: “Hilfen müssen auch an Maßnahmen zur Geschlechtergerechtigkeit geknüpft werden. Wer Geld vom Staat bekommt, sollte im Gegenzug…

Von 0

Tempelberg in Jerusalem ist wieder offen | Aktuell Nahost | DW

Aus Sorge vor Unruhen sind die Sicherheitskräfte in erhöhter Alarmbereitschaft. Grund ist die Tötung eines unbewaffneten Palästinensers durch israelische Polizisten am Vortag. Den Angaben zufolge handelt es sich bei dem 32-jährigen Opfer des Vorfalls in der Jerusalemer Altstadt um einen Autisten. Empörung nicht nur unter Palästinensern Die Polizei erklärte, die Beamten hätten auf den Mann geschossen,…

Von 0

Argentinien steht wieder kurz vor dem Bankrott | Aktuell Welt | DW

Inmitten einer schweren Wirtschafts- und Finanzkrise setzt Argentinien auf einen neuen Kredit des Internationalen Währungsfonds (IWF). “Wir arbeiten sehr konstruktiv mit dem IWF zusammen”, sagte Wirtschaftsminister Martín Guzmán (Artikelbild) in Buenos Aires. “Argentinien setzt auf ein neues Programm.” Der IWF hat Argentinien bereits den größten Kredit seiner Geschichte über 57 Milliarden US-Dollar gewährt. Allerdings ist der…

Von 0

Anti-Rassismus-Proteste halten USA im Griff | Aktuell Amerika | DW

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd sorgt in den USA weiter für Empörung: Die fünfte Nacht in Folge kam es zu Ausschreitungen. Besonders betroffen ist die Stadt Minneapolis, wo Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz ums Leben gekommen war. Neben Minneapolis im Bundesstaat Minnesota  machen wütende Demonstranten ihren Unmut aber auch in vielen anderen US-Städten deutlich. Ausgangssperren der…

Von 0