Kategorie: Nachrichten

US-Militär lässt wieder Transgender-Rekruten zu | Aktuell Welt | DW

US-Präsident Joe Biden unterzeichnete eine Verfügung, wonach “alle Amerikaner, die qualifiziert sind, in den Streitkräften der Vereinigten Staaten zu dienen, dies auch tun können sollen”, wie das Weiße Haus in Washington mitteilte. “Präsident Biden glaubt, dass Geschlechtsidentität kein Hindernis für den Militärdienst sein sollte und dass die Stärke Amerikas in der Vielfalt liegt.” Das Weiße Haus teilte weiter mit: “Allen qualifizierten…

Von 0

Spahn will Impfstoff-Exporte aus der EU regulieren | Aktuell Europa | DW

Die Lieferengpässe bei den Corona-Impfstoffen bereiten Politikern in der EU zunehmend Sorgen. Vor gut einer Woche hatte der Vakzin-Hersteller Pfizer über Lieferverzögerungen des Biontech-Impfstoffs wegen Umbaumaßnahmen in einem belgischen Werk informiert. Vergangenen Freitag ließ dann der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca wissen, er werde der EU zunächst weniger Corona-Impfdosen liefern als vorgesehen. Grund seien Probleme in “einem Werk…

Von 0

Putin kritisiert Nawalny-Film und Proteste | Aktuell Europa | DW

Er besitze keinen riesigen Privatpalast am Schwarzen Meer, sagte Russlands Präsident Wladimir Putin. “Nichts von dem, was in dem Video als mein Eigentum gezeigt wird, gehört mir oder meinen engsten Verwandten – und gehörte auch nie. Niemals”, sagte Putin bei einem Online-Gespräch mit Studenten. Ein junger Mann hatte dem Präsidenten eine Frage zu dem Youtube-Video mit dem Titel “Ein Palast für Putin” gestellt,…

Von 0

Ugandas Oppositionsführer Bobi Wine soll freikommen | Aktuell Afrika | DW

Unmittelbar nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl vor elf Tagen in Uganda, hatten Polizei und Militär Bobi Wine unter Hausarrest gestellt. Eigenen Angaben zufolge hatten der 38-jährige Anführer der Opposition und seine Frau während des Arrests nur eingeschränkt Zugang zu Lebensmitteln. Nun urteilte das höchste ugandische Gericht in der Hauptstadt Kampala: mit dem Hausarrest sei Wines Freiheitsrecht…

Von 0

Erneut gewaltsame Grenzstreitigkeiten im Himalaya | Aktuell Asien | DW

Der Vorfall ereignete sich bereits in der vergangenen Woche am Naku-La-Pass im indischen Bundesstaat Sikkim im Nordosten des Landes, wie die indische Armee jetzt mitteilte. Eine chinesische Patrouille habe versucht, die Grenze zu überschreiten. Indische Soldaten hätten sie aufgehalten. Vier indische und eine unbekannte Zahl chinesischer Soldaten seien verletzt worden. “Kleine Auseinandersetzung” Es handelte sich…

Von 0