US-Militär führt neuen Angriff in Kabul

US-Militär führt neuen Angriff in Kabul

0 Von



Die Lage in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist nach wie vor extrem angespannt. Das US-Militär griff nach eigenen Angaben einen möglichen Selbstmordattentäter an. Rauch stieg über der Stadt auf.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

DigistoreProfi stellt den RSS-Nachrichtendienst nur zur Verfügung und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unsere Nachrichten soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Empfehlung:   Katholische Bischöfe: Vorgänger ″machten sich mitschuldig am Krieg″ | Aktuell Deutschland | DW